Mit gesunder Ernährung beim Sport durchstarten

Mit gesunder Ernährung beim Sport durchstarten

Viele Sportler schwören auf eine eiweißhaltige Ernährung, besonders in Phasen, in denen sie Muskelmasse aufbauen wollen. Nicht jeder strebt jedoch danach ein Muskelberg zu werden. Von Shakes und anderen Nahrungsergänzungsmitteln für Kraftsportler sollte man also die Finger lassen, auch wenn man es nicht leicht hat, seinem Körper den kleinsten Sixpack anzutrainieren. Eine gesunde Ernährung trägt jedoch dazu bei, dass man sich körperlich wie auch geistig fitter fühlt und im Leben und Sport richtig durchstarten kann. Finger weg von Diät! Eine Diät ist meist nur zeitlich begrenzt und kann schnell zum unbeliebten Jo-Jo Effekt führen. Eine einheitliche und langfristige Umstellung der Ernährung ist am wichtigsten. Solange man sich ausgewogen ernährt, muss man zudem auf nichts verzichten.
Liegt einem viel daran, sportlich tätig zu sein, sollte man sich vom Arzt oder Ernährungsberater untersuchen lassen. Jeder Körper und Stoffwechsel ist unterschiedlich, so auch die Lebensmittel, die man vermeiden sollte. Um sportlich fit zu sein, sollte man vor dem Sport leichte Nahrung zu sich nehmen, die dem Körper schnell als Energie zur Verfügung steht. Zudem sollte man ausreichend trinken, mehrere Liter am Tag. Während dem Training kann man anstatt Wasser lieber mit Vitaminen und Mineralstoffen versetzte Getränke zu sich nehmen, die Muskeln und Antrieb unterstützen. Der Lieferservice, wie pizza-lust-hannover.de sollte nur in den Muskelaufbauphasen vermieden, sonst jedoch auch nicht zu oft frequentiert werden.

Wir empfehlen Ihnen Sport auch zu Hause im Winter und im Sommer zu treiben. Hier eignen sich diverse Geräte – sehen Sie sich den Crosstrainer Test einfach an.proengine ultra avis